Willkommen bei deiner Wildlife Experience

Die Wildlife-Experience (ehemals Wildlife-Cup) ist ein Abenteuer für die ganze Familie, für alle Altersgruppen und sowohl für Einsteiger als auch Profis geeignet. Es ist für Fahrer welche gemütlich durch den Wald schlängeln, als auch für diejenigen, die nach technischen Herausforderungen suchen.

Bei der Wildlife-Experience geht es darum gemeinsam Spaß zu haben, auf keine großen Regeln achten zu müssen und die gesteckten Strecken mit Freunden und Familie in Ruhe zu absolvieren.


Die Wildlife-Experience findet jährlich statt und besteht aus einer oder mehreren Veranstaltungen, an welchen man mit realitätsnahen RC-Modellautos im Maßstab 1:10 teilnimmt. Die Veranstaltung ist so aufgebaut, dass die Teilnehmer eine vorgesteckte Strecke absolvieren müssen. Dabei darf das Auto nicht mit der Hand berührt werden. Es zählen die Fahrkenntnisse des Fahrers und das Equipment welches am Auto mitgeführt wird, wie z.B. Sandbleche, Seile, Seilwinden usw. ...

Je nach Location gibt es bis zu 4 abwechslungsreiche Strecken mit je 40 Toren, welche in der richtigen Reihenfolge durchfahren werden müssen. Die Teamgröße wird vor Ort je nach Teilnehmerzahl festgelegt und besteht in der Regel aus 4-5 Fahrer/Fahrzeuge je Team. 

 

Die Zusammenstellung der Teams wird ausgelost oder kann frei gewählt werden. Es gibt keine Unterteilung der Klassen C1, C2 und C3 sowie keine Wertung, dennoch gibt es ein kleines Reglement welches man unter https://www.rclifestyle.at/wildlife-experience/reglement/  nachlesen kann.

Die Wildlife-Experience ist eine Team-Veranstaltung welche Spaß machen und gleichgesinnte zusammenbringen soll. Da es sich aber dennoch um ein Scalecrawler/Crawler - Event handelt, sind realitätsnahe oder scalig aufgebaute Autos gerne gesehen.