· 

Weahtering - Rost, Schmutz .. mein Modell bekommt Leben eingehaucht

Weathering, Rost, Schmutz, Verwitterung von RC Modellen

Mit ein paar Schritten wird aus einem einfachen Modell ein echter Hingucker! Mein Freund Peter nutzt diese Technik bereits und ich bin gerade dabei sie für mich zu entdecken.

Verwitterung auch "Weathering" genannt ist eine großartige Möglichkeit, um ein Modell wirklich zum Leben zu erwecken. Es gibt einige Möglichkeiten wie z.b. Airbrush oder die Salz-Technik um einem Modell einen verwitterten Look zu verleihen. Ich habe mich für die Methode mit Pigmenten entschieden.

Dazu benötigt man Pigmente, einen Pigmentbinder und Klarlack. Ich nutze die Weathering Produkte von Vallejo. Artikelnummer: 73.190

Als Testobjekt musste der Dodge Ram Power Wagon herhalten. Ich habe ihn erst mit der dunkelsten Farbe (Natural Iron Oxide Artikel-Nr.: 73.115) eingestrichen. 

Dodge Ram Power Wagon, Weathering, Rost, Schmutz, Verwitterung von RC Modellen

Dazu einfach ein paar Pigmente mit dem Pigment-Binder vermischen und mit einem Pinsel auftragen. Das Gemisch antrocknen lassen und dann mit einem Tuch abwischen. Die feinen Pigmente bleiben in den Spalten und Unebenheiten der Karosserie haften und verleihen dem Modell so Tiefe. Ich habe der Karosserie auch noch ein paar Beschädigungen mit dem Dremel und dem Feuerzeug zugefügt. 

Zum Schluss habe ich noch mit einem feinen Pinsel die Rostfarben (Burnt Umber Artikel-Nr.: 73.110, Dark Yellow Ochre Artikel-Nr.: 73.103) aufgetragen und wieder antrocknen lassen. Um die Pigmente zu festigen und dauerhaft haltbar zu machen kam noch eine Schicht matter Klarlack drüber .. fertig :)


Mein Blogbeitrag hat Dir gefallen? Folge mir auf Facebook für noch mehr Modellbau und nützliche Tipps! Gerne kannst du mir auch deine Frage oder dein Feedback in den Kommentaren hinterlassen.

Autor(en)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Cris (Mittwoch, 20 März 2019 09:15)

    cool ;)

  • #2

    Thomas (Montag, 08 April 2019 09:47)

    Oida is gscheit geil worn!