· 

Scale-Crawler Anhänger

Scale Crawler Anhänger, Maßstab: 1:10

Damit mir über die Weihnachtsfeiertage nicht fad wird 😜 habe ich ein schon lange geplantes Projekt gestartet. Es soll ein Anhänger für meinen Ford Raptor werden.

Die Entscheidung aus welchem Material der Anhänger gebaut wird war schnell gefallen. Der komplette Aufbau soll aus Holz sein. Holz ist super zu bearbeiten und sehr vielseitig, weshalb ich sehr gerne damit arbeite. Das Gerüst besteht aus 8x8 Vierkanthölzern und 4mm Bastel-Sperrholzplatten. Alle Materialien bekommt man beim Obi Baumarkt.

Grundaufbau des Anhängers

Gestartet hab ich ohne gezeichneten Plan, aber mit einer Vorstellung wie er aussehen soll. 🤔 Da das Holz nicht zu dick ist, kam meine Proxxon Mini-Kreissäge zum Einsatz. Der ganze Grundaufbau wurde nur geklebt; verwendet habe ich dazu Holzleim, Superkleber oder 2-Komponenten Kleber.

Um Unebenheiten im Holz auszugleichen, kam eine Holzpaste zum Einsatz. Das ist eine Paste die es je nach Holzart in verschiedenen Farbrichtungen gibt. Die Paste wird in die Unebenheit gespachtelt und lässt sich nach dem Trocknen schleifen und lackieren. 

 

Für die Lackierung hab ich einen Acryl-Spraylack (Mattschwarz) verwendet. Nach den ersten beiden Schichten wurde geschliffen um Unebenheiten oder Holzfasern zu entfernen. Danach kam die dritte und letzte Schicht Lack.

Achsen, Aufhängung & Deichsel

Die Radaufhängung ist simpel aber effektiv gemacht. Für die Aufhängung der Achsen (M4-Gewindestange) wurden zwei Metallwinkel auf der Unterseite des Anhängers verschraubt. Die Gewindestange läuft um Reibungen und das Laufgeräusch zu reduzieren in einem Alu-rohr. Die Reifen sind direkt auf die Gewindestange aufgesetzt und festgeschraubt.

Die Deichsel besteht aus einem 10mm 4-Kant Alu-rohr. Das Rohr wurde mittels Proxxon-Miniflex in Form geschnitten und anschließend gebogen. Montiert wurde die Deichsel in einer Alu U-Profil Stange auf der Unterseite des Anhängers. Die Anhängerkupplung besteht aus einem Rodend welches auf ein 8mm Alu-rohr geschraubt wurde. Im Rohr wurde eine 4mm Gewindestange mit 2-Komponenten Kleber fixiert. Auf diese Gewindestange wurde dann der Rodend geschraubt. Das Rohr wird dann in das 10mm 4-Kant Alu-rohr eingeschoben und an der gewünschten Stelle von unten mit einer M3 Schraube fixiert.

Mobiler Grill

Da ich leidenschaftlich gerne grille, hat mein Anhänger im Heck einen Grillen eingebaut bekommen welcher auch als Smoker genutzt werden kann. Der Grillrost besteht aus Holzspießen welche normal fürs Grillen verwendet werden.

Natürlich braucht man zum Grillen auch das nötige Werkzeug und das richtige Grillgut darf auch nicht fehlen. Gebastelt habe ich alles aus Holz welches dann mit Revell Emailfarben lackiert wurde. Für die Grillkohle habe ich Kieselsteine verwendet. Die Steine wurden mit 2-Komponenten überzogen und dann mit Revell Farben bemalt.

Grillzange & Wender

Tomahawk Steak


Forellen

Ripperl


Folienkartoffeln

Paprika


Hier ist nun der fertige Griller mit allem was mein Herz begehrt ☺️ 

Scale Crawler Anhänger, Maßstab: 1:10

Kommentar schreiben

Kommentare: 0